EMDR – Versuch mit Schwungmasse


Das Video zeigt den Aufbau des EMDR, gibt Erläutertungen zur Schaltung und führt eine Experiment mit zusätzlicher Schwungmasse vor. Die Schaltung des gezeigten EMDR findet sich hier: https://visionblue.files.wordpress.com/2012/08/emdr-drei-spulen-schaltung-einzelansteuerung-notice3.png
………………………..
The video shows the structure of the EMDR, provide explanations for the circuit and presents an experiment with additional flywheel. The circuit of EMDR is shown here:
https://visionblue.files.wordpress.com/2012/08/emdr-drei-spulen-schaltung-einzelansteuerung-notice3.png

3 Antworten zu EMDR – Versuch mit Schwungmasse

  1. ahlers46 sagt:

    Lieber Jens Vogler, Gratulation. Habe eben dieses Mail an die Chefredaktion von http://www.raum-und-zeit.com gesendet:

    Hallo liebe Andrea Ehlers,

    hier ein Link zu einem neuen Magnetmotor von Jens Vogler: https://visionblue.wordpress.com/2012/08/24/emdr-versuch-mit-schwungmasse/
    Ich habe zu wenig Techniker-Wissen, um zu beurteilen, wieviel Strom dieser Magnetmotor mit der Nutzung von freien Neutrinos produziert.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn raum&zeit darüber einmal einen Artikel veröffentlicht.

    Mit herzlichen Grüßen, Ihr Hans-Jürgen Ahlers (www.ahlers-celle.de)

  2. Matthias Freudenberg sagt:

    Hallo, prima Versuch. Hier ein Tip wie man die Ausgangsleistung abschätzen könnte, ohne teure Meßmittel. Als Lastwiderstand einen Widerstand oder mehrer verwenden. Diesen Widerstand an ein regelbares Gleichstrom Netzteil anschließen und bei kleinen Spannungen beginnend den Strom und die Oberflächen-Temperatur messen. Man könnte bei vielen Meßwerten dann eine Temperatur – Leistungskurve erhalten. Danach könne man den gleichen Widerstand an den EMDR anschließen und im eingelaufenem Zustand die Temperatur messen, mit der man an Hand der ermittelten Kurve, die erzeugte Leistung abschätzen kann.
    Die Umgebungstemperatur sollte bei beiden Messungen identisch sein. Es ist vielleicht ein etwas mühseliger Weg, aber zur groben Abschätzung der Leistung, können es vieleicht etwas bringen.
    Viele Grüße
    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: